Was ist der Dow-Theorie angegeben Jetzt sind wir?

Positive Nachricht für die Herstellung von

Die Aktienkurse haben eine hohe Korrelation zur wirtschaftlichen Aktivität und Ergebnis. Die Geschichte lehrt uns tragen Märkte werden oft gekickt-off von Rezessionen. Der Kopf eines der genau beobachtet Produktionsindizes der Nation , sagt eine Rezession nicht unmittelbar bevor zu stehen scheint. Von ThomasNet Nachrichten :

In einer Eins-zu-Eins-Interview mit ThomasNet Nachrichten auf der jüngsten Konferenz International Supply Management in Las Vegas, Bradley Holcomb, Vorsitzender des Institute for Supply Management (ISM) Fertigung Business Survey Committee, sagte der verarbeitenden Industrie der USA Einnahmen sehen und Produktion Leistung steigt und durch moderate Versorgung Preiswachstum und weniger wirtschaftliche und politische Gegenwind unterstützt werden. „Die Botschaft für den Rest dieses Jahres positiv ist“, sagte Holcomb, auf der Grundlage seiner Analyse der aktuellen vierteljährlichen Umfrage von 350 Einkaufs- und Supply-Führungskräfte bei mittleren und großen Industrieunternehmen im ganzen Land, die Geschäftsbedingungen zu ISM melden. „Das Wetter hatte einige kurzfristige Auswirkungen, aber es ist meist hinter uns“, fügte Holcomb. „Es gibt ein zunehmendes Maß an Vertrauen bei den Verbrauchern und CFOs, und dieses Vertrauen ist real. Es gibt Nachholbedarf auf dem Wohnungsmarkt und unsere Prognose zeigt, enthalten, Nennpreiserhöhungen für die absehbare Zukunft. „

Dow Theorists optimistischer geworden

Am 4. April diskutierten wir ein über Signal für Aktienanleger und die Wirtschaft auf Basis von Dow Theorie. Das Signal hat sich geändert , und dieser Artikel behandelt die Verbesserung der beobachtbaren Beweise. Bevor wir die aktualisierten Karten decken, ist es wichtig , die grundlegenden Konzepte , die sie vermitteln zu überdenken. Dow – Theorie basiert auf einer Reihe von Wall Street Journal Artikel von Charles Dow geschrieben. Die grundlegenden Lehren sind leicht zu verstehen. Charles Dow angenommen , dass:

  1. Um für Industrieunternehmen ihre Gewinne zu steigern, mussten sie mehr Güter produzieren und zu verkaufen.
  2. Wenn Industrieunternehmen mehr Waren zu verkaufen, dann Transport-Unternehmen müssen mehr Waren an Einzelhändler und Großhändler ausliefern.
  3. Daher wird in einer gesunden Wirtschaft, sowohl Industrieunternehmen und Transportunternehmen sollte das Umsatzwachstum erleben.
  4. Wenn Industrie- und Transportunternehmen ihre Umsätze wachsen, dann sind die Industrie- und Transport Aktien sollten Anleger attraktiv sein.
  5. Wenn Industrie- und Transportunternehmen gut tun und sind attraktiv für Investoren, sowohl der Dow Jones Industrial Average und der Dow Jones Transportation Average sollten neue Hochs im Einklang sein zu machen, dazu dient, eine gesunde Wirtschaft zu bestätigen.

Signal: That Was Then

Im April haben wir beschrieben, die in Mr. Dow Theorie verwurzelt Bedenken wie folgt:

Wenn Investoren glauben, Industrie- und Transport Bestände sind gesund und somit attraktive Investitionen, spricht, dass zu verlangen. Wenn die Nachfrage stark ist, steigen die Aktienkurse. Freitag, der Dow Jones Industrial Average (DJIA) war wieder einmal nicht in der Lage eine neue Schließung hoch zu stellen, eine wirtschaftliche Divergenz an Ort und Stelle in Bezug auf die hoch in den Dow Jones Transportation Average (DJTA) am 1. April 2014. Die 50- gemacht verlassen Tage-Durchschnitt, unten in blau dargestellt ist, hilft uns, den mittelfristigen Trend in den Dow Jones Industrial Average überwachen. Die flache Optik des 50-Tage des Dow ist ein Anzeichen für wirtschaftliche Unentschlossenheit auf Seiten der Investoren. Die Unfähigkeit des Dow eine neue Schließung hoch zu schreiben ist eine wirtschaftliche gelbe Flagge nach Dow-Theorie (siehe Punkt 5 in der Liste weiter oben).

Signal: This Is Now

In Montagssitzung sowohl der Dow Jones Industrial Average und der Dow Jones Transportation Average gemacht neue Höchststände. Daher wurde die für die wirtschaftliche Nichtbestätigung vom Tisch genommen wurde.

Wie kann dies uns helfen?

Alles, was wir tun, dreht sich um Wahrscheinlichkeiten und eine ungewisse Zukunft. Die neuen Hochs im Dow und Trannies sagen uns, das Vertrauen der Anleger in das Ergebnis, die Wirtschaftstätigkeit und Fed-Politik ist besser, als es vor ein paar Wochen war, als der Dow war nicht in der Lage einen neuen Höchststand aufrecht zu erhalten. Nachhaltigkeit ist immer noch wichtig. Wenn die neuen Hochs von Schwäche und einen Rückzug unter 16.580 auf den Dow gefolgt sind, bringt sie uns zurück in eine niedrigere Investor Überzeugung Reich. Je länger der Dow bleibt über 16.580, desto besser für die Bullen von einer „Quote von guten Dinge passiert“ Perspektive. In der mehr Besorgnis erregend 4. April Artikel stellten wir fest, die flatish Steigung der 50-Tages Dow symptomatisch für die Anleger war der Wert der Besitz Aktien in Frage (siehe linke Seite unten). Seitdem hat sich die Optik des gleitenden Durchschnitt 50-Tage hat sich verbessert, die mit der Verbesserung Wahrscheinlichkeiten Anlageerfolg ausgerichtet ist (siehe rechte Seite unten).

Anlage Implikationen – Konsolidierung ist nicht voreingenommen

Wie der Dow, der S & P 500 in einer unentschiedenen Weise wurde in den letzten Monaten zu bewegen. Die Twitter-Q & A unten in Bezug auf die Seitwärtsbewegung des S & P hat sich in den letzten Wochen üblich.

Charts ausrichten Mit Bullish ISM Outlook

Was meinen wir, nach Preis (oder dem Markt) uns zu führen? In der April-4 Artikel präsentierten wir das Diagramm unten als ein Beispiel dafür, wie die Neigung des gleitenden Durchschnitt 50-Tage Dow liefert Input in Bezug auf Anleger Risikotoleranz.

Wenn wir also die Steigung der Dow 50-Tage rollen im Jahr 2014, ähnlich der Periode gekennzeichnet durch die orangefarbenen Pfeile oben sehen, dann ist die „beobachtbare Beweise“ wird er uns „näher darauf achten, Risk Management“ Signale. Die jüngsten Signale von Dow-Theorie und die 50-Tage haben mehr in Richtung bullish Börse Lager gelehnt, die Karten mit den Kommentaren aus dem ISM-Stuhl an der Spitze des Artikels ausrichten bedeutet. Folglich erhöhten wir schrittweise unsere Aktien-Exposure (SPY) zu Beginn dieser Woche. Da Ausbrüche versagen können und Pisten von oben nach unten kippen kann, halten wir noch etwas Respekt für die jüngste unentschlossen Umgebung über ein Engagement in Schuldverschreibungen (TLT) und Bargeld. TLT gewann 0,87% in Dienstag-Sitzung.

Die Fed und die Inflation

Mittwoch bringt eine Glocke Bericht Pre-Opening auf die Erzeugerpreise. Der Markt wird für einen Einblick in den Inflationstrends und ihre möglichen Auswirkungen auf die Fed – Politik suchen. Aus Schwellenrisikoperspektive, wenn die Inflation beginnt mit den laufenden lauwarm Wirtschaftswachstum zu holen, die bearish Vigilanten Szenario könnte ins Spiel schnell zu kommen.